Noch 3 Tage bis zum Ende
Jetzt bewerben!

147. Platz

388 Stimmen

Gemeinschaftsschule Obrigheim

Singen verboten – gemeinsames Musizieren erlaubt

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess

Soziales

Kurzbeschreibung Ihrer Schule:

In der Gemeinschaftsschule Obrigheim werden die Klassen 1-10 unterrichtet.
Insgesamt besuchen 430 Schülerinnen und Schüler unsere Schule, davon ca. 230 in der Sekundarstufe 1.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus Obrigheim und den umliegenden Ortsteilen und Gemeinden wie Mosbach, Binau, Neckargerach, Neckarzimmern, Aglasterhausen, Neunkirchen usw.
Als Gemeinschaftsschule gestalten wir den Schultag mit Inputstunden, Arbeit im Lernband, offenen Arbeitszeiten und AGs. Wir arbeiten auf drei Niveaustufen und bereiten somit auf den Haupt- und den Realschulabschluss sowie das Abitur vor.
An unserer Schule sind uns ein freundliches Miteinander sowie die Stärkung von Gemeinschaftsgefühl und Persönlichkeit wichtig. Durch das Projekt „Singen verboten – gemeinsam musizieren erlaubt“ sollen diese Kompetenzen weiter gefördert werden.